Montage der neuen Markise Darche Eclipse 270

Tata

Nachdem zwar die alte Markise top war, wir jedoch immer am Heck bei Regen uns mit selbstgebastelten Planen beholfen haben, musste jetzt einfach eine vernünftige Lösung her. Auf der Abenteuer Allrad 2017 haben wir dann die Darche Eclipse 270 gesehen und waren auf Grund der Verlängerung nach vorne sofort begeistert. Die Markise hält auch ohne Bodenstangen welche in den Trägern der Konstruktion integriert sind. Leider haben die alten Befestigungspunkte nicht mehr gepasst, sodass wir neue Einnietmuttern im Hubdachrahmen setzen mussten. Was soll ich sagen. Ich hab ein neues Hobby gefunden 😂. Nach 3 Stunden entspannter Arbeitsweise waren wir dann auch fertig. Geile Markise. Mal sehen ob sie sich genauso bewährt wie die Safari.

10 Gedanken zu “Montage der neuen Markise Darche Eclipse 270

  1. Also ich muss meinen Kommentar vom letzten Jahr revidieren. Ich bin am Mittwoch länger im Regen gefahren und als ich gestern bei Sonnenschein mal den Reiseverschluss aufgemacht habe, war die Markise auch nass. Wie meinst du das mit der Fixierung des Arms?

    Liken

    • Hallo zusammen
      Ich habe von Schweizer Händler letztes Jahr kleine Gumminippel zugeschickt bekommen. Diese soll ich mit Kleber(Silikon) in die Nut auf der Rückseite der Markise einkleben. Also dort wo die Nutsteine eingeführt werden. Dadurch ist es besser geworden, aber immer noch nicht dicht. Es gibt aber auch in der Zwischenzeit eine neue Markise, Version-2. Ob die aber dicht ist kann ich nicht sagen.

      Liken

    • Ich meine die Befestigung/Abspannen des hinteren Markisenarms, der parallel zum Fahrzeugheck steht.
      Da, wo du Ösen eingezogen hast für die Stangen des Fensters. Diesen Arm muss man ja irgendwie am Auto festzurren.

      Liken

  2. Hallo,
    auch bei mir stand das Wasser daumenhoch in der Abdeckplane nach einem längeren Regen. Ich habe mit handelsüblichem Nahtdichter aus dem Campingzubehör alle Nähte und Stoßstellen der Hülle dreimal (oder sogar öfter?) dichtgepinselt. Das hält eine Saison, wobei es über den Winter wieder undicht wurde (der Defender wird ganzjährig als Camper genutzt). Also im Frühjahr wieder einpinseln.
    Evtl. mal die Stoßstellen (Hülle zu Alurückwand) mit Dekaseal dichtmachen, hatte ich aber bisher keine Lust drauf.
    Darche gibt dazu keine Auskunft, weder per Mail noch persönlich am Stand vom Schweizer Importeur (dort wurde ich sogar recht arrogant abgeschmettert und der Eindruck vermittel, ich würde „spinnen“).
    Was ich fragen möchte ist, wie du die Fixierung des Arms hinter dem Auto gemacht hast. Ich habe mir den „Awning Strap“ von Alu-Cab besorgt, aber auch damit muss ich zwei Arbeitsschritte gehen, um den Arm zu fixieren.
    Ich würde mich über ein paar Bilder dazu freuen.
    Viele Grüße
    Andre

    Liken

  3. Hallo läuft bei euch auch Wasser in die eingepackte Markise? Also wenn das FZG im Regen geparkt wird? Wenn das FZG im Regen gefahren wird, wird die Markise mit Wasser sogar geflutet. Könnt ihr das auch so bestätigen? Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich freuen. Danke

    Liken

    • Hi Andy,
      also mir ist das ehrlich gesagt noch nicht aufgefallen. Der letzte Aufbau direkt nach einer Regenfahrt war auf der Adventure Southside in diesem Jahr und da wäre mir das mit Sicherheit aufgefallen, wenn die Markise klitschnass gewesen wäre. Aber ich achte mal drauf und schreibe dann hier nochmal meine Erfahrungen. Wo kommst Du her? Wenn das in der Nähe wäre, dann könnten wir ja mal beide Markisen vergleichen, ob bei mir was anders ist als bei Dir. Ansonsten wäre ich vom 02.10.19 – 04.10.19 auf dem Saisonabschlusstreffen der Globetrotter Bavaria im Bayrischen Wald.
      Gruß Thomas

      Liken

  4. Pingback: 4. Saisonauftakttreffen Schrottenbaummühle | One Life Live It

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.