Tunesien Ostern 2018 Tour nach Mos Espa zu Star Wars

Heute haben wir es mal so richtig entspannt mit einem ausgedehnten Frühstück angehen lassen. Weichgekochte Eier gehören einfach zu einem leckeren Frühstück dazu. Da wir heute nur 38km einfach nach Mos Espa zu den Star Wars Drehorten hatten, ging es auch entspannt gegen 10 Uhr los. Keine halbe Stunde später waren wir dank geteertem Untergrund und ohne Waschbrettpiste auch schon da. Ist schon ziemlich verfallen das Ganze. Aber im Hintergrund warteten schon die Dünen im Anschluss auf uns, um ein wenig Dünenluft zu schnuppern. Aber erstmal war natürlich der Star Wars Drehort mit einer Besichtigung dran. Die Händler waren natürlich als erstes da um uns Sandrosen und sonstiges Gedödel zu verkaufen. Aber man muss einfach nur standhaft bleiben, dann verziehen sie sich wieder. Nach einer Besichtigung und Drohnenrundflug sind wir dann zu den Dünen aufgebrochen. Schee. Einfach schee. Luft raus auf 1,2bar und ab ins Getümmel. Zwischendurch hat man einfach Hunger, sodass wir kurzerhand a Päusle eingelegt haben. Frisch gestärkt ging es dann weiter im Getümmel bis wir schließlich quer durch die Pampa Richtung Tozeur zurück zum Campingplatz gefahren sind. Warme Duschen sind schon was herrliches. Den Abend haben wir dann mit Kartenspiel, Holz sägen und Lagerfeuer verbracht. Gute Nacht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.