Tausch Sandblechhalter

Erstmal müssen die Guten von GMB Mount runter

Nachdem wir unseren Landy am 30.01.2021 zu Ex-Tec bringen, muss vorher noch so einiges gemacht werden. Bis dato waren wir ja immer mit Bundeswehrboxen unterwegs und hatten aus diesem Grund immer eine Steherhöhung um vernünftig auf den ausgeklappten Pionierblechen von GMB Mount kochen zu können. Wenn wir unser Auto am 20.02.21 wieder vom Umbau abholen, benötigen wir dann keine Kisten für Klamotten, Essen usw. mehr, wodurch dann auch die Steherhöhung wegfällt. Nachdem wir keine Riesen sind, musste also etwas her, damit wir nach wie vor auf den Pionierblechen kochen können. Ein wenig im Netz gestöbert und schon das Passende gefunden. Natürlich mussten zuerst die alten Halter weg, damit man die Neuen dranzimmern kann. Leichter gesagt als getan. Sikaflex ist mega super wenn was halten soll. Aber wehe dem, man will den Mist wieder abmachen. Puh. Erst mit dem Cutter alles einschneiden und Stück für Stück schneiden. Hatte ich mir tatsächlich leichter vorgestellt. Nachdem die beiden Halter ab waren, musste natürlich noch der Rest irgendwie entfernt werden. Nur wie war die Frage. Google hilft. Hartes Plastik ist die Lösung. TIP: Ein guter Eiskratzer von der Wüstenrot funktioniert hervorragend. Dann den Rest noch mit Benzin abwaschen und schon ist alles fast wieder so wie vorher. Jetzt kann ja die Montage beginnen. Nachdem ich noch keine Airlineschienen am Auto hatte (ich Doofi war das letzte Mal einfach zu faul), mussten diese auch erst noch angebracht werden. Hinhalten, messen, anzeichnen, bohren, Sikaflex in die Löcher rein damit alles schön dicht ist und festgenietet. Fertig. Ne doch noch nicht. Die Halter müssen ja noch an den Airlineschienen befestigt werden. Gesagt getan. Easy. Noch den richtigen Winkel eingestellt und schon passt der Zauber. Schön. Nein. Sehr schön, wenn man auf optimaler Höhe kochen kann.

2 Gedanken zu “Tausch Sandblechhalter

  1. Hallo Thomas,
    Welche Sandblechhalter sind das?
    Die sind sehr Interessant, vor allem das die Kochhöhe tiefer ist als bei den einfach „nur“ runtergeklappten Blechen.
    Gruß Sascha

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.