Einbau Seilwinde WARN EVO VR 12 S

Endlich mit Winde

Lang, lang ists her. Seit dem Kauf des Defenders 2013, will ich ne Winde am Auto haben. Aber wie es meistens so ist, braucht man vermeintlich andere Dinge vorher viel dringender. Aber wie sagt man so schön: „Gut Ding braucht Weile“. Die Windenstoßstange hatte ich ja jetzt doch ne Weile dran und es sah einfach doof ohne Winde aus. Nachdem in diesem Jahr die Abenteuer Allrad in Bad Kissingen auf der Agenda stand, hielt ich natürlich Ausschau nach einem Messeschnäpple. Und siehe da, es gab 10% Nachlass und zusätzlich nochmal 3% Skonto. Also nix wie Seilwinde auf der Messe gekauft und ein paar Tage später, kam sie auch schon mit der Post. Dann durfte der Einbau natürlich auch nicht lange auf sich warten lassen.

Kurz nach Lieferung war es dann soweit. Loooooogisch das man das nicht auf die lange Bank schieben kann. Erstmal die Maske runter damit wir Platz haben. Leider passten aber die Löcher in der Stoßstange nicht, sodass wir erstmal neue bohren durften. Aber ist ja nicht so tragisch. Nachdem aber leider trotz der neuen Löcher einfach kein Platz für die Kabel waren, mussten diese auch neu angeklemmt und seitlich verlegt werden. Dazu erstmal die Steuerung der Winde demontieren um an alles notwendige ranzukommen. Neue Kabel mussten ebenso erst gepresst werden, da die vorhandenen einfach viel zu kurz waren. Und weil das alles noch nicht reicht, mussten wir die Stoßstange auch noch demontieren. Aber 4 Schrauben stellen jetzt keine Herausforderung dar. Nachdem alles neu gepresst, gebohrt, gesägt, geflext und gezwickt war, konnte es mit der Montage beginnen. Im Grunde war das dann nur noch die Kür. Wobei nicht ganz. Der Kühlergrill musste auch noch entsprechend angepasst werden, nachdem der Rahmen bereits drin war. Der silberne musste weichen und der uralte musste herhalten. Eigentlich war der Plan einen neuen flachen zu kaufen, aber jetzt sieht es mit dem ganz alten auch nicht verkehrt aus. Deswegen bleibt das jetzt erstmal so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.